SEGRO vermietet 1.150 Quadratmeter im SEGRO CityPark Düsseldorf

Der japanische Optik-Hersteller Kowa hat die ersten Flächen der letzten Ausbauphase des SEGRO CityPark Düsseldorf angemietet. Die Kowa Optimed Deutschland GmbH wird die neuen Flächen beziehen, sobald die behördliche Nutzungsgenehmigung vorliegt.  Mit der Fertigstellung der Flächen schließt SEGRO die Revitalisierung des rund zehn Hektar großen ehemaligen Geländes des weltbekannten Stahlbauunternehmens “Hein, Lehmann & Co“ als Gewerbepark mit städtischen Lager-, Produktions- und Freizeitflächen erfolgreich ab.


Insgesamt verfügt der innerstädtische Gewerbepark zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und der Automeile Höherweg über mehr als 50.000 Quadratmeter Mietfläche. Nach dieser Anmietung von 1.150 m² stehen noch 16.850 m² in den zwei neuen Gebäuden ab 700. m² Mietfläche zur Verfügung.


Die Kowa Optimed Deutschland GmbH ist Teil der Kowa Company Limited, eine der größten Firmen Japans in Privatbesitz. Kowa wurde 1894 als Textilhandelsunternehmen gegründet und hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts zu einem multinationalen Konzern mit sehr diversen Geschäftsfeldern entwickelt.


„Die kleinteiligen Gewerbeparkeinheiten mit ihrer Kombination aus Hallen-, Service- und Büroflächen ermöglichen Unternehmen eine flexible und effektive Flächennutzung – und eignen sich auch für Freizeitangebote. Wir setzen auf eine hochwertige und nachhaltige Bauweise, die sich gut in das urbane Umfeld einfügt“, sagt Simon Czerwinski, Leasing Manager bei SEGRO.
Nutzer des Parks sind neben SEGRO, das dort seine Nordeuropazentrale hat, unter anderem DHL, der Hersteller von Maschinenelementen THK, der Elektrogroßhändler Sonepar, das Innovation Center für 3D Druck von EOS, der Trampolinpark Airhop die Boulderhalle Superblock und weitere Mieter.
 
 
……………………………………………………………………………………………………………….

Pressekontakt:    
Daniel Hosie
PB3C GmbH
T: +49 (0)40 540 9084 20
E: hosie@pb3c.com  
……………………………………………………………………………………………………………….
 
 
Über SEGRO
SEGRO ist ein börsennotierter Industrieimmobilien-Konzern aus Großbritannien und marktführender Eigentümer, Manager und Entwickler von modernen Logistik- und Gewerbeimmobilien. SEGRO besitzt und verwaltet über 7 Millionen Quadratmeter Mietfläche mit einem Wert von über 12,5 Milliarden Euro und ist Dienstleister für Kunden aus den verschiedensten Branchen. Die im Besitz von SEGRO befindlichen und verwalteten Immobilien liegen in der unmittelbaren Nähe zu Ballungsräumen und an wichtigen Verkehrsknotenpunkten in Großbritannien und neun weiteren europäischen Ländern.

Zurück