Gazeley verstärkt sein deutsches Team

Gazeley verstärkt sein deutsches Team

Ralf Pyszny übernimmt ab sofort Leitung des Technikressorts bei Gazeley Germany.

Frankfurt, 25. Januar 2013 - Ralf Pyszny (40) verstärkt seit dem 1. Dezember 2012 als Technical Director das deutsche Team des Logistikimmobilienentwicklers Gazeley in Frankfurt. In dieser Position zeichnet Pyszny für die technische Planung und Implementierung von neuen Projektentwicklungen verantwortlich. Zu Pysznys Aufgabengebiet zählt außerdem das technische Management der Gazeley-Bestandsimmobilien in Deutschland.
Der diplomierte Bau- und Wirtschaftsingenieur war vor seinem Eintritt bei Gazeley als gesamtverantwortlicher Projektleiter für diverse Generalunternehmer im Bereich Industriebau und Light Industrial wie die Goldbeck GmbH und die Strabag AG tätig.

„Wir freuen uns, dass Ralf Pyszny unser deutsches Development-Team unterstützt. Sein fundiertes technisches Know-how und seine langjährige Expertise aus dem Industriebau sind sehr wertvoll“, kommentiert Ingo Steves, Geschäftsführer Gazeley Germany. „Besonders in einem europäischen Kernmarkt wie Deutschland sind technisch und qualitativ hochwertige Immobilien gefragt. Mit über 25 Jahren Erfahrung ist Gazeley in diesem Bereich führend.“

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Gazeley Germany Pressestelle
Peter Mänz / Peter Tasch
T: 069 / 96 22 19 - 29
E: peter.maenz@grayling.com

Hinweise für die Redaktionen:
Über Gazeley
Gazeley ist ein führender globaler Entwickler von Distributionsimmobilien und Logistikparks. Seit nunmehr 25 Jahren stellt das Unternehmen werthaltige Immobilien für seine Kunden bereit, die auf ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind. Gazeley-Logistikhallen entsprechen höchsten Qualitätsstandards und bieten ihren Nutzern Mehrwert: Energieeffizienz, und modernes Gebäude-Design ermöglichen Einsparungen bei den Betriebskosten.

Gazeley hat mehr als 7 Mio. m² Logistikflächen fertiggestellt und rund 130 Kunden in Großbritannien, Europa, dem Mittleren Osten und China bei der Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie begleitet. Seit seiner Gründung im Jahr 1987 ist das Unternehmen ein verlässlicher Partner für weltbekannte Marken und internationale Konzerne aus den Branchen Handel, verarbeitende Industrie, Logistik, Automotive und Pharma. Zu Gazeleys Kunden gehören adidas, Ceva, Amazon, Geodis, Carrefour, Lidl, Procter & Gamble, Toyota, DHL und TNT.

In Deutschland verfügt Gazeley über ein Grundstücksportfolio von mehr als 1,5 Mio. m² Gesamtfläche an strategisch gelegenen Standorten mit hervorragender Verkehrsanbindung. An seinem größten Standort, dem Magna Park Kassel, hat Gazeley 2011 für den Solartechnikhersteller SMA eine 47.000 m² große Logistikimmobilie mit DGNB Silber-Zertifikat entwickelt und anschließend an DEKA Immobilien veräußert. Gazeley Germany zählt namhafte Unternehmen wie Volkswagen, Bosch und adidas, aber auch führende mittelständische Logistikunternehmen wie die Zufall logistics group oder die Logistikgruppe Rigterink zu seinen Kunden.
 
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.gazeley.com
Folgen Sie Gazeley bei Twitter: twitter.com/GazeleyEurope

Zurück