Verbatim verlagert Festplattenproduktion zu Rhenus in Duisburg

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12402141214060}--><!--{12402141214061}--><!--{12402141214063}--></fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>

Verbatim verlagert Festplattenproduktion zu Rhenus in Duisburg </span>

Die Rhenus AG &amp; Co. KG bietet ab sofort hochwertige Produktionsschritte fürKunden aus der Consumer Electronics-Branche an. Am Standort Duisburg hat dasUnternehmen für Verbatim zwei Produktionslinien für das Assembling von externenFestplatten eingerichtet. Seit Dezember 2008 werden dort monatlich bis zu60.000 Einheiten produziert und versandt. Verbatim kann damit schneller undflexibler auf die Anforderungen des Marktes reagieren.<br>
Rhenus hat im Jahr 2006 auf dem Logport-Gelände in Duisburg eine Logistikanlagemit rund 28.500 Palettenplätzen speziell für Verbatim errichtet und genau aufdie Anforderungen des Kunden abgestimmt. Die Kapazität wurde 2008 auf rund40.000 Palettenplätze gesteigert. Über dieses zentrale Distributionslager fürEuropa wickelt Rhenus jährlich rund 315.000 Auftragspositionen für Verbatim ab.Mehr als 800 verschiedene Artikel sind dort jederzeit lieferbar.<br>
Zum 1. Dezember 2008 hat Rhenus auf Anforderung von Verbatim in der bestehendenHalle zwei Produktionslinien eingerichtet. 42 Arbeitsplätze wurden dadurch neugeschaffen. Qualifizierte Mitarbeiter montieren in zwei Schichten externeFestplatten individuell auf die Bestellungen der Kunden von Verbatim.Die einzelnenFestplattenkomponenten werden bei Rhenus angeliefert. An den Produktionslinienwerden die Festplattenlaufwerke formatiert und in das Gehäuse eingebaut,anschließend wird das Produkt kontrolliert und verpackt. Diese Leistungenwurden bisher direkt in Asien erbracht, wo die einzelnen Komponentenhergestellt werden.<br>
Rüdiger Theobald, Marketing- und Business Development Manager Verbatim EUMEA:„Dieser Produktionsansatz ermöglicht es uns schneller und flexibler aufKundenwünsche einzugehen. Von Duisburg aus kann Rhenus die Ware innerhalbkürzester Zeit zu jedem Einzelhändler in ganz Europa liefern."Für Rhenusbedeutet die Übernahme dieses Produktionsschritts eine Erweiterung des eigenenDienstleistungsportfolios. Heiko Nowak, Geschäftsführer Rhenus ContractLogistics West: „Dieses Beispiel belegt erneut, dass Rhenus weit mehr als nurklassische Logistikdienstleistungen für seine Kunden erbringen kann. Bei Bedarffinden wir individuelle Lösungen für jede Anfrage unserer Kunden."<br>
Expertin: Maria Csilics, <a href="mailto:mcsilics@verbatim-europe.com" _fcksavedurl="mailto:mcsilics@verbatim-europe.com">mcsilics@verbatim-europe.com</a>

http://www.verbatim-europe.com.</span>

Zurück