SEGRO vermietet 1.700 Quadratmeter im SEGRO CityPark Köln an “deineTorte.de”

 

•    Insgesamt entstehen 55.500 Quadratmeter Mietfläche
•    Nachhaltig revitalisierte Gewerbe- und Logistikflächen inmitten der Dom-Metropole

SEGRO hat knapp 1.700 Quadratmeter Logistikflächen im SEGRO CityPark Köln in der Vitalisstraße in Köln-Bickendorf an die InterNestor GmbH vermietet. Besser unter der Marke „deineTorte.de“ bekannt, versendet InterNestor bedruckte, täglich frisch gebackene Torten nach Kundenwünschen. Das 2006 gegründete Unternehmen wird in den neu gemieteten Flächen ca. 50 Mitarbeiter ansiedeln. Die Torten werden vor Ort gebacken, beschriftet, verpackt und europaweit zum Wunschtermin ausgeliefert. InterNestor bezieht die neuen Flächen, sobald die behördliche Nutzungsgenehmigung vorliegt.


„Ein frisches Lebensmittel, das individuell für den Besteller angefertigt wird und diesem noch am Folgetag in ganz Deutschland vorliegt – mehr ‚E-Commerce‘ geht nicht. Wir freuen uns sehr, dass der SEGRO CityPark Köln die hohen Anforderungen von  ‚deineTorte.de‘ erfüllt“, sagt Simon Czerwinksi, Leasing Manager bei SEGRO. Da zwei Bauphasen bereits komplett fertig gestellt sind stehen Interessenten bereits ab sofort Flächen von 800 bis 7.700 Quadratmetern zur Verfügung. Sobald alle Gebäude errichtet sind wird SEGRO flexible Flächen für circa 40 Unternehmen bieten. Das ehemalige Werksgelände, das SEGRO von AkzoNobel erworben hatte, wird aktuell umfassend revitalisiert. Es entstehen fünf Gebäude mit insgesamt 55.500 Quadratmetern Mietfläche. Hiervon entfallen 40.400 Quadratmeter auf Hallenflächen, 8.600 Quadratmeter auf Büroflächen und 6.500 Quadratmeter auf Serviceflächen. Je nach Gebäude bieten die Flächen eine Deckenhöhe von acht oder zehn Metern. Das Projekt verdeutlich die gelungene Integration modernster Gewerbearchitektur in ein urbanes Umfeld.


„Für unsere erst vor kurzem fertiggestellten Flächen im SEGRO CityPark Köln beobachten wir eine enorme Nachfrage. Moderne, innerstädtische  Flächen sind eine Rarität und eignen sich nicht nur für Versorger der letzten Meile, sondern auch für Showrooms, Großhandel und andere Gewerbeansiedlungen“, erklärt Czerwinski.

Der Bahnhof Technologiepark bietet Anschluss an das S-Bahn- sowie das Regionalbahnnetz. Zudem wird der Stadtbezirk von vier U-Bahnlinien der erschlossen, sodass der Standort mit dem ÖPNV sehr gut zu erreichen ist. Außerdem ist der Stadtteil mit der A1 und A57 optimal an das Autobahnnetz angeschlossen. Der auf dem Grundstück vorhandene Gleisanschluss auf dem Gelände bietet das Potenzial Güterverkehr von der Straße auf die Schiene zu verlagern.  


Das Maklerunternehmen Larbig & Mortag aus Köln war bei der Anmietung beratend tätig.


……………………………………………………………………………………………………………….
Pressekontakt:
Daniel Hosie
PB3C GmbH
T: +49 (0)40  540 908 420
E: hosie@pb3c.com
……………………………………………………………………………………………………………….


Über SEGRO
SEGRO ist ein börsennotierter Industrieimmobilien-Konzern aus Großbritannien und marktführender Eigentümer, Manager und Entwickler von modernen Logistik- und Gewerbeimmobilien. SEGRO besitzt und verwaltet über 7 Millionen Quadratmeter Mietfläche mit einem Wert von über 12,5 Milliarden Euro und ist Dienstleister für Kunden aus den verschiedensten Branchen. Die im Besitz von SEGRO befindlichen und verwalteten Immobilien liegen in der unmittelbaren Nähe zu Ballungsräumen und an wichtigen Verkehrsknotenpunkten in Großbritannien und neun weiteren europäischen Ländern.

__________________________________________________________________________________________
SEGRO GERMANY GMBH
Fichtenstraße 33, 40233 Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211  4 97 65-0

Zurück