SEGRO stellt „SEGRO CityPark Düsseldorf“ mit 50.000 Quadratmeter Gewerbefläche fertig

SEGRO hat heute die Fertigstellung seines „SEGRO CityPark Düsseldorf“ in der Fichtenstraße mit insgesamt 50.000 Quadratmeter Mietfläche gefeiert. Vor Ort waren unter anderem der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel, viele Mieter des Gewerbeparks sowie Tim Rosenbohm, Director of Light Industrial Nordeuropa bei SEGRO und das Team der SEGRO GERMANY GmbH, deren Hauptsitz sich ebenfalls im Park befindet.


Oberbürgermeister Thomas Geisel lobte in seinem Grußwort die Fortschritte im Gewerbepark, die verbunden sind mit der Neunutzung altindustrieller Flächen in Flingern-Süd: “Die Aktivitäten von Segro Germany an dieser Stelle in Düsseldorf sind ein wichtiger Schritt nach vorn für diesen Standort. Die Gewerbeparkflächen bieten zahlreichen nationalen und internationalen Unternehmen einen zentrumsnahen Standort mit Arbeitsplätzen im gewerblichen und im Dienstleistungsbereich und werten damit den Wirtschaftsstandort Düsseldorf auf."


„Ich freue mich sehr, dass wir heute den Erfolg des CityParks Düsseldorf feiern können“, sagt Tim Rosenbohm. „Für uns war das Konzept des CityParks mit der Revitalisierung alter Industrieflächen und dem Einfügen moderner und flexibler Gewerbeflächen in eine urbane Umgebung in Deutschland Neuland. Dieses Pilotprojekt war meiner Meinung nach ein voller Erfolg. Denn schließlich sind nicht nur wir bei SEGRO sehr zufrieden mit dem Ergebnis, sondern auch die Stadt und unsere zahlreichen Mieter“.


Der CityPark ist das Ergebnis der Revitalisierung des rund zehn Hektar großen ehemaligen Geländes des weltbekannten Stahlbauunternehmens „Hein, Lehmann & Co.“ als Gewerbepark mit städtischen Lager-, Produktions- und Freizeitflächen. Nach dem Vorbild des CityPark Düsseldorf hat SEGRO mittlerweile viele weitere Areale revitalisiert. In Köln, Frankfurt am Main und anderen Standorten entstehen derzeit CityParks nach Düsseldorfer Vorbild.

 
Während die Vorbereitungen für die ersten Baumaßnahmen bereits 2009 begannen, wurden mit den Phasen vier und fünf nun auch die letzten Bauabschnitte fertiggestellt. Zu den XY Nutzern des Parks zählen neben SEGRO, das dort seine Nordeuropazentrale hat, unter anderem DHL, der Elektrogroßhändler Sonepar, das Innovation-Center für 3D-Druck von EOS, der Trampolinpark Airhop. die Boulderhalle Superblock und viele weitere Mieter. Die Mieter haben vor Ort mehr als XY Arbeitsplätze geschaffen. In den Phasen vier und fünf stehen noch insgesamt 13.000 Quadratmeter für weitere Unternehmen zur Verfügung, die in Einheiten von 800 bis 7.000 Quadratmetern aufteilbar sind.


Neben dem nun fertiggestellten CityPark Düsseldorf bietet der „SEGRO Park Düsseldorf-Süd“ an der Bonner Straße weiteres Entwicklungspotenzial. Aktuell wird dort die Phase neun mit 15.300 Quadratmetern fertiggestellt, sodass das Areal insgesamt knapp 56.000 Quadratmeter Mietfläche bietet.
 
……………………………………………………………………………………………………………….
Pressekontakt: 
 
Daniel Hosie
PB3C GmbH
T: +49 (0)40 540 9084 20
E: hosie@pb3c.com
……………………………………………………………………………………………………………….
 
Über SEGRO
SEGRO ist ein börsennotierter Industrieimmobilien-Konzern aus Großbritannien und marktführender Eigentümer, Manager und Entwickler von modernen Logistik- und Gewerbeimmobilien. SEGRO besitzt und verwaltet über 7,8 Millionen Quadratmeter Mietfläche mit einem Wert von über 12,8 Milliarden Euro und ist Dienstleister für Kunden aus den verschiedensten Branchen. Die im Besitz von SEGRO befindlichen und verwalteten Immobilien liegen in der unmittelbaren Nähe zu Ballungsräumen und an wichtigen Verkehrsknotenpunkten in Großbritannien und acht weiteren europäischen Ländern.

Zurück