pfenning logistics lanciert bundesweit flexibles Service-Konzept für kurzfristigen Bedarf und baut Präsenz im Rhein-Main-Gebiet aus

Der Heddesheimer Kontraktlogistiker begegnet mit dem innovativen Service-Konzept „WAREhouses+“ der gestiegenen Nachfrage nach kurzfristig verfügbaren Lagerflächen und Ressourcen, die der Logistikdienstleister an mehreren zentralen Standorten bundesweit auf 371.000 m² ausgebaut hat. Flankiert werden diese Lagerflächen von den nachhaltigen und eigens entwickelten multicubes, zu einer Gesamtlagerfläche von 556.000 m², die aktuell ebenfalls eine bundesweite Expansion erfahren.

 


Heddesheim, 02 Juni 2022 – Die pfenning logistics group, familiengeführter Kontraktlogistikdienstleister, reagiert mit „WAREhouses+“ auf Unterbrechungen in den Lieferketten und dadurch gestiegene Anfragen nach Lagerflächen und Logistikservices. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten in den Warenströmen erhöhen Handels-, Industrie- und Automobilunternehmen die Sicherheitsbestände, um sich so unabhängiger von Beeinträchtigungen in den Lieferketten zu machen.


Mit dem Logistikservice „WAREhouses+“ kann das Heddesheimer Kontraktlogistikunternehmen nun die Bedarfe seiner Kunden optimal bedienen. Das „+“ im Logo steht für die vielfältigen Value Added Services, die pfenning logistics rund um die „WAREhouses+“ für Kunden unterschiedlichster Branchen erbringt. Die Dienstleistungen basieren auf der profunden Logistikexpertise in Zielbranchen wie Handel, Chemie und Automotive. Begleitet wird das neue Konzept vom Claim „fast. flexible. customised.“, der die schnelle Verfügbarkeit, zusätzliche Flexibilität und die Erfüllung spezifischer Kundenanforderungen am Standort betont.


Seit Beginn der Pandemie hat pfenning logistics zusätzliche Kapazitäten und Ressourcen an den Verkehrsknotenpunkten Karlsruhe, Düsseldorf und Koblenz aufgebaut. Zusammen mit den langjährigen Standorten im Rhein-Neckar-Raum sowie Bremen, Bispingen und Berlin sind die „WAREhouses+“-Kapazitäten um 150.000 m² auf insgesamt 371.000 m² gewachsen. Zudem hat pfenning logistics sein Transport- und Lagernetzwerk in der Rhein-Main-Region erweitert.


In Waldlaubersheim bei Mainz / Bingen erbringt pfenning logistics umfassende Logistikservices auf 45.000 m² Lager- und Logistikfläche. Davon werden 20.000 m² bereits seit 1. Mai 2022 für einen namhaften Kunden aus dem High Tech-Konsumgütersegment bewirtschaftet. Der Kunde, ein High-Tech-Konzern und Weltmarktführer in verschiedenen Konsumgüterbereichen, profitiert vom Standort im Rhein-Main-Gebiet als deutsches Zentrallager. Hier werden alle Schritte des logistischen Prozesses abgebildet, vom Wareneingang bis zum Warenausgang und Versand an B2B- sowie B2C-Kunden. Hinzu kommen diverse Mehrwertdienstleistungen, die pfenning logistics am Standort erbringt: Ersatzteilmanagement und -versand sowie die Retourenabwicklung. Weitere 25.000 m² befinden sich in der Vermarktung. Potenzielle Lagerkunden profitieren von der hervorragenden Lage an der Bundesautobahn 61, die eine direkte Verbindung zu Venlo in den Niederlanden und zum Autobahndreieck Hockenheim herstellt.


Martin Königstein, Geschäftsführer von pfenning logistics, hebt den Nutzen des neuen Konzepts hervor: „Mit dem Lagerkonzept WAREhouses+ reagieren wir auf die sich wandelnden Bedürfnisse unserer Kunden. Gerade in dynamischen und unsicheren Zeiten ist die rasche Verfügbarkeit von passenden Lagerflächen ein essenzieller Wettbewerbsvorteil – für uns, aber insbesondere für unsere Auftraggeber.“


Über die pfenning logistics group:
Die pfenning logistics group ist ein Kontraktlogistikdienstleister mit Full-Service-Supply-Chain-Angebot des deutschen Mittelstands aus der Metropolregion Rhein-Neckar. In dritter und vierter Generation von der Familie Pfenning geführt, blickt das Unternehmen auf 90 Jahre Logistikerfahrung und beschäftigt 3.700 Mitarbeiter:innen an 100 Standorten in Deutschland, Polen, Ungarn und Schweden. Mit einem Fuhrpark von 800 Lkw und einer Gesamtlagerfläche von 500.000 m² ist das Unternehmen das starke Rückgrat für die Logistik seiner Kunden und belegt in der „Top 100 der Logistik“-Studie Platz 55 unter 60.000 Logistikdienstleistern in Deutschland.


Die in Heddesheim ansässige Firmengruppe hat ihr Produktportfolio beständig erweitert. Modernste Warehousing- und Transportlösungen werden begleitet von vielfältigen Value-Added-Services, vom Werksschutz über den Metallbau bis hin zur Immobilienentwicklung. In der deutschlandweiten Handelsversorgung zählt pfenning logistics zu den führenden Dienstleistern in Deutschland. Aber auch andere Branchen setzen auf die Expertise der Heddesheimer: So wurden für die Industrien Chemie, Automotive, Nahrungsmittel und Pharma mehrere Speziallager errichtet und in Betrieb genommen. Weiteres Know-How hat das Unternehmen über strategische Zukäufe, im Bereich der Fashionlogistik sowie E-Commerce für Konsum- und Medizintechnikgüter, erworben. Geliefert werden Lösungen, die stabile Warenwirtschaftskreisläufe sicherstellen, ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis garantieren und den Weg für Markterfolge ebnen.


Fünf Jahrzehnte Erfahrung bilden das Fundament, auf dem wegweisende Immobilienprojekte realisiert werden. Mit dem multicube rhein-neckar hat pfenning logistics 2012 ein innovatives, mehrfach ausgezeichnetes Multi-User-Konzept entwickelt, das Platz für individuelle Nutzungsformen und nachhaltige Ansprüche bietet. Diese Erfolgsgeschichte wird mit dem multicube rheinhessen seit 2018 fortgesetzt. Beide Logistikzentren gehören zu den europäischen Top10 der mit DGNB-Platin ausgezeichneten Industrieneubauten. Nach diesem Vorbild wird pfenning logistics bis zu 300.000 m² qualifizierte Lagerkapazitäten in Deutschland und Europa errichten.


Für kurzfristige Bedarfe bietet pfenning logistics das bundesweite Logistikservicekonzept "WAREhouses+" an. Insgesamt 371.000 m² stehen bundesweit zur Verfügung, darunter auch an den Verkehrsknotenpunkten Karlsruhe, Düsseldorf und Rhein-Main. Die Flächen werden von pfenning logistics bewirtschaftet. Das Konzept richtet sich an Auftraggeber,  deren Portfolio von spezialisierten Logistikdienstleistungen und Value Added Services profitieret.  

Die Unternehmensphilosophie der pfenning-Gruppe basiert auf Verantwortung, Verbindlichkeit und Vertrauen. Diese Werte leiten das Team im täglichen Geschäft. Der Fokus liegt auf Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit – so können effizient und flexibel individuelle und pragmatische Lösungen entwickelt werden. Der kontinuierliche Wachstumskurs des Unternehmens wird von qualifizierten und erfahrenen Manager:innen unterstützt, die ihre Kompetenzen tagtäglich in Schlüsselpositionen einbringen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von Yeliz Kavak-Küstner.
www.pfenning-logistics.com
www.multicube.org
www.lkw-logenplatz.de

 

Pressekontakt:
teamtosse Agentur für Kommunikation | www.teamtosse.de
Jens Tosse | +49 (0)89 414 175 290| kontakt@teamtosse.de
Kistlerhofstraße 70 | Gebäude 88 | 81379 München
 
 
pfenning logistics | www.pfenning-logistics.com
Yeliz Kavak-Küstner | +49 6203 9545 530 | yeliz.kavak@pfenning-logistics.com
Daimlerstraße 4 | 68542 Heddesheim
 
www.multicube.org
www.lkw-logenplatz.de

Zurück