Panattoni Park Berlin Ost: Logistikimmobilie für Automotive-Industrie entsteht in Herzfelde

•    Neubau besticht durch funktionale Seitenentladung und Nachhaltigkeit
•    Attraktive Lage im Berliner Umland, unweit der Tesla Gigafactory
•    Baubeginn im August 2022, Fertigstellung für März 2023 vorgesehen
 
 

Logistikimmobilie, Automotive-Industrie, Projektentwickler, LAGERflaeche.de


Bildunterschrift: Im Berliner Umland, unweit der Tesla Gigafactory, entsteht der neue Panattoni Park Berlin Ost. Abdruck honorarfrei, Copyright: Panattoni.
 
Panattoni, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, entwickelt einen neuen Panattoni Park im brandenburgischen Herzfelde, einem Ortsteil der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin. Ohne Vorvermietung entstehen auf einem rund
19.000 m² großen Grundstück ca. 11.200 m² Gesamtnutzfläche mit einer Höhe von 10 m UKB. Davon sind ca. 9.600 m² Hallen-, 400 m² Büro- sowie 550 m² Mezzaninfläche. Im Außenbereich wird Platz für 61 Pkw geschaffen, 18 Stellplätze werden mit E-Ladesäulen ausgerüstet. Durch einen rund 700 m² großen Seitenentladungsbereich eignet sich die Immobilie hervorragend für die potenzielle Nutzung im Automotive-Bereich.
 
Der Panattoni Park Berlin Ost entsteht in einer der aufstrebenden Wirtschaftsregionen im Berliner Umland. Das Grundstück liegt nur 15 Kilometer von der neuen Tesla Gigafactory entfernt und verfügt über eine direkte Anbindung an die A10 sowie die B1 Richtung Berlin und Polen. Auch der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) ist in nur 39 Minuten erreichbar.
 
Im Sinne einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Entwicklung strebt Panattoni bei der Gebäudeerrichtung die Zertifizierung nach dem DGNB-Goldstandard an. Dafür rüstet der Projektentwickler eine Photovoltaikanlage vor, stattet die Mezzaninfläche so aus, dass sie komplett mit Tageslicht ausgeleuchtet werden kann und baut 18 E-Ladesäulen für den zukünftigen Mieter vor.  
 
Sabine Löser, Bürgermeisterin von Rüdersdorf, kommentiert das Projekt wie folgt: „Im östlichen Berliner Umland stellt die Gemeinde Rüdersdorf einen der größten Wirtschaftsstandorte dar. Insbesondere als Standort für Baustoffindustrie, Spedition und Logistik kommt Rüdersdorf überregionale Bedeutung zu. Nicht zuletzt sorgt die gute Verkehrsanbindung für einen bedeutenden Lagevorteil. Wir begrüßen daher das Vorhaben von Panattoni, in Herzfelde weitere Industrie- und Logistikflächen zu schaffen.“
 
„Die Hauptstadtregion Berlin-Brandburg zählt zu den Top-Logistikregionen Deutschlands. Da es aber im unmittelbaren Stadtgebiet an Logistik- und Industrieflächen mangelt, gewinnt das Umland der Hauptstadt zunehmend an Bedeutung. Gerade der Südosten Berlins hat sich durch den Bau der Tesla Gigafactory zu einem attraktiven Ansiedlungsort entwickelt. Mit der Errichtung des Panattoni Park Berlin Ost in Herzfelde ist es uns nicht nur einmal mehr gelungen, dringend benötigte Flächen an einem herausragenden Standort zu entwickeln. Auch durch die Ausrichtung auf den Automotive-Sektor trifft die Entwicklung den Puls der Zeit in der Region“, sagt Fred-Markus Bohne, Managing Partner bei Panattoni für Deutschland und Österreich.
 
Die Bauarbeiten für den Panattoni Park Berlin Ost starteten im August 2022, die Fertigstellung sieht der Entwickler für März 2023 vor.
 
Als Maklerunternehmen zeichnet die Berliner Niederlassung der Colliers International Deutschland GmbH verantwortlich.
 
Weitere Informationen zu dem Projekt unter: www.panattoni-herzfelde.de

Über Panattoni:
 
Panattoni ist ein Full-Service-Entwickler für Industrie- und Logistikimmobilien. Es ist ein Tochterunternehmen der Panattoni Development Company, Newport Beach, USA, einem inhabergeführten und weltweit führenden Entwickler von Industrie- und Logistikflächen mit Niederlassungen in Nordamerika und Europa. Panattoni bietet seinen Kunden individuell auf ihren Bedarf zugeschnittene Facility-Lösungen. Das Portfolio umfasst Build-to-Suit- als auch Build-to-Own-Lösungen, Panattoni Parks und Property Management. Ergänzt wird das Portfolio durch die Realisierung von modular aufgebauten Business Parks in den Ballungszentren, in denen eine Vielzahl von verschiedenen Nutzern attraktive kleinteiligere Gewerbeflächen finden können.


Seit seinem europäischen Markteintritt 2005 hat Panattoni mehr als 15 Mio. m² neuer Flächen erschlossen und ist damit der größte Entwickler Europas auf diesem Gebiet. In Deutschland, einem der Fokus-Märkte des Unternehmens, hat Panattoni mehr als 100 Projekte auf den Weg gebracht. Davon sind mehr als 85 % Brownfield-Revitalisierungen. Die deutsche Unternehmenszentrale von Panattoni ist in Hamburg mit weiteren Niederlassungen in Düsseldorf, Mannheim, München und Berlin vertreten. Insgesamt betreibt Panattoni 51 Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Indien.
 
 
Weitere Informationen unter:

Kontakt:
Panattoni | www.panattonieurope.com
Sarah Friedrich | +49 (40) 525 723 138 | sfriedrich@panattoni.com
Am Sandtorkai 54 | 20457 Hamburg
 
teamtosse Agentur für Kommunikation | www.teamtosse.de
Dr. Dennis Kalde | +49 (0)89 414 175 290 | dennis.kalde@teamtosse.de
Kistlerhofstraße 70 | Gebäude 88 | 81379 München

Zurück