Neues Logistiksystem für Griesson - de Beukelaer

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12414477512100}--><!--{12414477512101}--><!--{12414477512103}--></fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>

Neues Logistiksystem für Griesson - de Beukelaer </span>

BLG LOGISTICS beauftragt inconso AG mit neuen Logistiksystemen für Griesson -de Beukelaer<br>
Griesson - de Beukelaer, eines der führenden europäischen Gebäckunternehmen,optimiert seine Logistik. Seit Oktober 2008 liegt die operative Intralogistikin den Händen von BLG LOGISTICS. Nach dem Start im europäischen Distributionszentrumin Koblenz mit 40.000 Stellplätzen gingen zum Jahresbeginn 2009 dielogistischen Aufgaben auch an den Standorten Polch, Kahla, Ravensburg, Kempenund Wurzen auf den Dienstleister über <br>
Nachdem die Produktionsstandorte Polch, Kahla, Ravensburg und Kempen bereitsseit Jahren mit dem inconsoWMS gesteuert werden, wurde die inconso AG in diesemZusammenhang mit der Implementierung der Lagerverwaltungssysteme auf Basis desinconsoWMS für weitere Standorte beauftragt. <br>
Als einen wesentlichen Lösungsbestandteil wird der führende Anbieter vonConsulting- und Softwarelösungen für die Logistik in Deutschland über die reineLagerverwaltung hinaus eine übergreifende Supply-Chain-Execution-Schichterstellen, die es BLG erlaubt, sämtliche Prozesse an allen Standorten aus einerAnwendung heraus zu steuern und die nahtlose Anbindung an diebetriebswirtschaftlichen Systeme von Griesson - de Beukelaer zu gewährleisten. <br>
Expertin: Sigrid Jung, </span>
sjung@inconso.de</span>

http://www.inconso</span>

Zurück