Logistikzentrum im Star Park Halle fertiggestellt: Goodman übergibt 70.000 m² an home24

Größte Anlage der Firmengeschichte

Nach rund sieben Monaten Bauzeit hat der Immobilienkonzern Goodman ein neues Logistikzentrum im Star Park Halle fertiggestellt. Das Objekt wurde für home24, das führende Onlineversandunternehmen für Home & Living, errichtet. Die 70.000 m² große Logistikimmobilie ist für home24 die größte Anlage in der Firmengeschichte in Deutschland. Den Standort Halle wählte das Unternehmen unter anderem aufgrund der ausgezeichneten Verkehrsinfrastruktur. 


Nach Logistikanlagen in Ludwigsfelde bei Berlin und Walsrode (Niedersachsen) ist das Objekt im Star Park Halle bereits die dritte von Goodman entwickelte Immobilie für home24. Die 70.000 m² große Logistikanlage, die auf einem mehr als 133.000 m² großen Grundstück errichtet wurde, ist deutschlandweit bisher das größte Logistikzentrum, das home24 in Betrieb genommen hat.


home24 ist die führende „pure play“ Home & Living E-Commerce Plattform in Kontinentaleuropa und Brasilien. Das umfangreiche Portfolio von mehr als 100.000 Produkten umfasst Möbel und Einrichtungsgegenstände für alle Räume und den Garten. In Europa liefert das Unternehmen seine Produkte – unabhängig von Größe und Gewicht – kostenfrei bis in die Wohnung seiner Kunden und bietet kostenlose Retouren an. Weltweit arbeiten mehr als 1.000 Mitarbeiter für das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin.


„Durch das neue Logistikzentrum in Halle können wir Lagerung und Auslieferung unserer Produkte noch effizienter organisieren“, sagt Christoph Cordes, Co-CEO von home24. „Wir haben damit eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um weiterhin starkes Wachstum sicherzustellen und unsere Marktposition zu stärken. Im Namen des gesamten Vorstands bedanke ich mich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bei der Realisierung des Projekts und die konstruktive Unterstützung.“


Logistik-Hotspot der Sonderklasse
Der Standort Halle besticht durch seine ausgezeichnete Infrastruktur mit einer direkten Autobahnanbindung an die A 14. Mit seiner Nähe zum zweitgrößten deutschen Frachtflughafen Leipzig/Halle und einer ausgezeichneten Anbindung an das Bahnnetz ist die Region mit zentralen Verkehrswegen für den multimodalen Warentransport verknüpft. Goodman ist seit vielen Jahren an diesem Standort aktiv. 2015 hat der Konzern eine rund 28.000 m² große Logistikimmobilie für eBay Enterprise entwickelt. 2016 folgte ein 22.000 m² großes Logistikzentrum für Hellmann Worldwide Logistics. Mit der zusätzlichen Fläche im Star Park verwaltet Goodman mittlerweile über 400.000 m² an modernen Flächen in einer der wichtigsten Logistikregionen Deutschlands.

 
Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman, erläutert: „Die erstklassige Infrastruktur und die Lage des Star Parks Halle tragen dazu bei, nationale und internationale Geschäftsaktivitäten zu fördern. Daher nimmt der Standort Halle mit seiner Nähe zu Leipzig eine kontinuierlich wachsende Rolle für europaweit tätige Unternehmen ein. Dies ist nur einer der Gründe, warum wir schon lange hier investieren. Weitere Projektentwicklungen in der Region sind bereits in Planung.“  

 


Bei der Eröffnung (von links nach rechts): Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle; Hubertus Mikliss, Vice President Warehousing bei home24 SE; Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman Germany; Christoph Cordes, Co-CEO home24 SE.

additiv pr GmbH & Co. KG

Marius Schenkelberg
Senior Account Manager
T +49 2602 950 99 25
ms@additiv-pr.de     Goodman

Erich Dietrich
Marketing Manager Germany
T +49 211 4998014
erich.dietrich@goodman.com 



Zu Goodman
Goodman ist ein integrierter Immobilienkonzern. Das Unternehmen besitzt, entwickelt und verwaltet Logistik- und Gewerbeflächen in Kontinentaleuropa, Großbritannien, dem asiatisch-pazifischen Raum sowie in Nordamerika und Brasilien. Der Konzern investiert in Industriegebiete, Lagerhallen und Distributionszentren.


Goodman verwaltet außerdem eine Reihe notierter und nichtnotierter Immobilienfonds, darunter Goodman European Partnership (GEP) als das europäische Flaggschiff (nach dem Rebrand des Goodman European Logistics Fund). Durch ein umsichtiges Investitionsmanagement, hochklassige Anlagen und eine aktive Anlagenverwaltung bietet GEP seinen Kapitalpartnern stabile Renditen, die aus Investitionen in Logistikanlagen resultieren.


Mit einem verwalteten Vermögen von aktuell 26,4 Milliarden Euro und 384 verwalteten Immobilien ist Goodman der größte Immobilienkonzern für Industrieobjekte an der australischen Börse und einer der größten notierten spezialisierten Fondsverwalter weltweit. Durch sein Marktverständnis und regionale Teams schafft Goodman fundierte Investitionsmöglichkeiten und entwickelt Immobilien, die den individuellen Anforderungen des Kunden entsprechen.


Mit über 1.000 Mitarbeitern in 17 Ländern und 29 Niederlassungen ist Goodman in der Lage, die Bedürfnisse seiner Kunden weltweit zu erfüllen, wenn diese ihr Geschäft erweitern oder aufbauen. In Europa ist Goodman vertreten in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, der Slowakei, Schweden und Großbritannien.


Mehr Informationen über Goodman in Deutschland finden Sie unter: www.goodman.com/de


Weitere Informationen über Goodman in Europa finden Sie unter: ce.goodman.com

Zurück