ID Logistics mit E-Commerce-Zentrum von MediaMarkt in den Niederlanden beauftragt

24. Januar 2019 – Der internationale Kontraktlogistikkonzern ID Logistics ist vom Spezialisten für Unterhaltungselektronik MediaMarkt mit dem Management eines 70.000 qm großen High-Tech-Logistikzentrums westlich von Breda beauftragt worden. Mit dem Distributionszentrum modernisiert MediaMarkt seine Lieferkette und zentralisiert den E-Commerce und das B2B-Geschäft seiner 49 MediaMarkt-Filialen.

Der Baustart der Logistikplattform in Etten-Leur in der niederländischen Provinz Nordbrabant erfolgte im vierten Quartal 2018, die Übergabe ist für Ende des zweiten Quartals 2019 geplant. Mit den operativen Aktivitäten beginnt ID Logistics im Sommer 2019. Der Standort ist mit modernster Technologie ausgestattet und wird im ersten Schritt 150 neue Arbeitsplätze bringen.

ÜBER ID LOGISTICS
ID Logistics Group ist ein internationaler Kontraktlogistikdienstleister mit einem weltweiten Umsatz von 1.329 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2017. ID Logistics betreibt über 300 Standorte mit insgesamt 5,5 Mio. Quadratmetern Lagerfläche in 17 Ländern in Europa, Lateinamerika, Asien und Afrika und beschäftigt rund 19.000 Mitarbeiter. Dem gut ausbalanciertes Kundenportfolio aus Handel, Industrie, Detail-Kommissionierung und dem E-Commerce- Sektor bietet ID Logistics Hightech-Lösungen und bekennt sich zur nachhaltigen Entwicklung.

ID Logistics ist an der Euronext-Börse in Paris im geregelten Markt notiert (ISIN Code: FR0010929125). CEO des Kontraktlogistikunternehmens ist Eric Hémar.

Weitere Informationen: www.id-logistics.com/de.
Pressekontakte


Für ID Logistics Deutschland
SH/Communication: Silke Westermann
Tel: +49/(0)211/53883-440
s.westermann@shcommunication.de

Zurück