GLP stellt 53.000 m2 große Logistikimmobilie in Heidenheim an der Brenz fertig - Neues Logistikgebäude in zentraler Lage in Baden-Württemberg

Frankfurt, 16. November 2021 – GLP, ein führender Investor und Entwickler für Logistikimmo-bilien und Distributionsparks, hat die Entwicklung einer 53.000 Quadratmeter (m2) großen Logistikimmobilie in Heidenheim an der Brenz im östlichen Baden-Württemberg abgeschlos-sen. Mieter des zwischen Stuttgart und München zentral gelegenen Objekts ist Amazon.


„Der Logistikstandort Heidenheim befindet sich in einer absoluten Toplage in dem dynamischen Wirtschafts¬raum Ostwürttemberg, auch die Region der Talente und Patente genannt, mit einer erstklassi¬gen Verkehrsanbindung an die Bundesautobahn A7, die längste deutsche Autobahn. Von dem schnellen Zugang über den nahen Autobahn¬anschluss kann der Mieter in hohem Maße profitieren, denn die Metropolregionen Stuttgart, Augsburg, Nürnberg und München sind in weniger als zwei Stunden Fahrzeit erreichbar“, sagt Patrick Frank, Country Director Deutschland, GLP.


„Mit der Fertigstellung des Logistikstandorts Heidenheim setzen wir erneut ein Zeichen für die Fähigkeit von GLP, trotz allgemeiner Flächenknappheit Standorte in erstklassigen Lagen für unsere E-Commerce Kunden zu erschließen“, betont Michael Gerke, Senior Development Director, GLP.


Der moderne Logistikstandort bietet eine lichte Hallenhöhe von zehn Metern Unterkante Binder. Die Hallenfläche beinhaltet rund 3.000 m2 Büro- und Sozialfläche. Auf dem insgesamt rund 135.000 m2 großen Grundstück im Gewerbegebiet Rinderberg befinden sich 150 Pkw-Park¬plätze und 52 Stellplätze für Lkw. Das Objekt wurde in weniger als 14 Monaten mit dem Bauunternehmen Köster GmbH als Generalunternehmer realisiert.


Die Logistik- und Distributionsimmobilien von GLP erfüllen höchste Standards für umwelt-verträg¬liche Baulösungen. Alle Neuentwicklungen des Unternehmens im deutschen Markt werden grundsätzlich gemäß den strengen Umwelt¬schutzkriterien der Deutschen Gesellschaft für Nach¬haltiges Bauen (DGNB) realisiert und mindestens nach DGNB Gold zertifiziert. Durch die nachhaltige Bauweise können Mieter ihren Energieverbrauch, ihre CO2-Emissionen und ihren Wasserverbrauch reduzieren und dadurch ihre operativen Kosten senken.


Erst kürzlich gab der Logistikimmobilienentwickler bekannt, dass er das bestehende Ver-teilzentrum von Amazon im Magna Park Berlin-Werder (Havel) um ein mehrgeschossiges Parkdeck erweitert.  

 

Bildunterschrift: GLP-Logistikstandort Heidenheim
Bildrechte:  GLP Germany Management GmbH

Über GLP  www.glp.com
GLP ist ein führender globaler Investmentmanager und Entwickler, der sich auf Logistik, Immobilien, Infrastruktur, Finanzen und entsprechende Technologien spezialisiert hat. Ein kombiniertes Know-how im Bereich Investitionen und Operations ermöglicht es dem Unternehmen, für Kunden und Investoren Wert zu schaffen.


GLP ist in Brasilien, China, Europa, Indien, Japan, den USA und Vietnam tätig. Das Unter-nehmen verwaltet ein Vermögen von mehr als 120 Mil¬li¬ar¬den US-Dollar in Form von Immobilien und Private Equity.


Mit seinem Engagement für eine große Bandbreite an ESG-Prinzipien möchte GLP seine Geschäftsaktivitäten aufwerten, die Interessen seiner Anteilseigner und Investoren schützen, Mitarbeitern und Kunden Wertschätzung entgegenbringen und Kommunen, in denen GLP-Standorte angesiedelt sind, fördern. Weitere Informationen unter www.glp.com/global


Das europäische Bestandsportfolio von GLP umfasst mehr als vier Millionen Quadratmeter Logistikfläche. Es erstreckt sich auf ausgewählte strategische Logistikmärkte und ist zu 98 Prozent an Blue Chip-Kunden wie Amazon, UPS und Volkswagen vermietet. Das Unter-nehmen verfügt in Europa über einen erstklassigen Bestand an Baugrundstücken, der die Entwicklung weiterer vier Millionen Quadratmeter ermöglicht. Weitere Informationen über das Europageschäft von GLP unter www.glp.com/eu.

Pressekontakt:
Peter Tasch
Tasch Communications
Telefon: (069) 24 44 68 07
E-Mail:   peter@tasch-communications.de

Zurück