BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarktzahlen zum ersten Quartal 2022 - Gelungener Jahresstart auf dem Düsseldorfer Logistikmarkt

Düsseldorf, 27. April 2022 – Der Düsseldorfer Logistikmarkt erzielt mit einem Flächenumsatz von 54.000 m² zum Jahresauftakt ein vergleichbares Ergebnis wie in den beiden Vorjahren (Q1 2021 50.000 m²; Q1 2020 52.000 m²). Vor dem Hintergrund, dass der 10-jährige Durchschnittswert um 22 % getoppt werden konnte, kann somit von einer guten Zwischenbilanz in den ersten drei Monaten gesprochen werden. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate.

„Bei dem Vergleich des aktuellen Quartalsergebnisses mit dem des Vorjahres fällt vor allem der Anstieg der durchschnittlichen Flächengröße pro Abschluss ins Auge: Durch insgesamt wenige, aber dafür einige größere Deals hat die Durchschnittsgröße von rund 2.500 m² auf knapp 6.000 m² zugelegt. Erwähnenswert ist insbesondere auch, dass Düsseldorf im 12-Monatsvergleich unter den großen Logistikagglomerationen den größten Anstieg der Spitzenmiete um 60 Cent bzw. +10 % auf 6,70 €/m² verbuchen kann“, erklärt Christopher Raabe, Geschäftsführer und Head of Logistics & Industrial der BNP Paribas Real Estate GmbH.  


Dass mit den Logistikdienstleistern, dem Handel und den Produktionsunternehmen die drei wichtigsten Säulen des Logistik-Vermietungsmarkts absolut gesehen jeweils überdurchschnittliche Umsätze generieren konnten, spricht für die Attraktivität des Düsseldorfer Markts für verschiedenste Nutzergruppen. Der Neubauanteil liegt mit 44 % deutlich über dem Vorjahreswert (Q1 2021: 12 %), was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass mit Galaxus in Krefeld (11.000 m²) und Rhenus Home Delivery in Hilden (10.300 m²) zwei der aktuell bedeutendsten Verträge in dieses Segment fallen. Bei den Größenklassen sticht mit gut 78 % des Volumens bislang ganz klar das Segment zwischen 8.000 m² und 12.000 m² heraus.

 

Deutlicher Anstieg bei Spitzen- und Durchschnittsmieten
Die ausgewogene Branchenstruktur und die auch im Vergleich der Top-Märkte sehr dynamische Mietentwicklung sprechen für eine insgesamt sehr lebhafte Nachfrage, die trotz wachsender wirtschaftlicher Unsicherheiten im weiteren Jahresverlauf stabil bleiben dürfte. Für die kommenden Quartale ist davon auszugehen, dass die Neuentwicklungen, die auf den Markt kommen, innerhalb kurzer Zeit absorbiert werden, sodass der Angebotsmangel das beherrschende Thema bleiben sollte.


„Vor dem Hintergrund, dass der Neubausektor im langjährigen Vergleich über die Hälfte des Gesamtjahresumsatzes in Düsseldorf ausmacht, bleibt vorerst abzuwarten, wie sich der Flächenumsatz bis zum Jahresende entwickelt. Da in den ersten drei Monaten des Jahres allerdings bereits ein solides Fundament gelegt wurde, erscheint ein Ergebnis im langjährigen Durchschnitt aus heutiger Perspektive realistisch“, so Bastian Hafner, Head of Logistics & Industrial Advisory der BNP Paribas Real Estate GmbH.


Pressekontakt:
Chantal Schaum – Tel: +49 (0)69-298 99-948, Mobil: +49 (0)174-903 85 77, chantal.schaum@bnpparibas.com
Viktoria Gomolka – Tel: +49 (0)69-298 99-946, Mobil: +49 (0)173-968 60 86, viktoria.gomolka@bnpparibas.com
Melanie Engel – Tel: +49 (0)40-348 48-443, Mobil: +49 (0)151-117 615 50, melanie.engel@bnpparibas.com

Über BNP Paribas Real Estate
BNP Paribas Real Estate ist ein führender internationaler Immobiliendienstleister, der seinen Kunden umfassende Leistungen in allen Phasen des Immobilienzyklus bietet: Transaction, Consulting, Valuation, Property Management, Investment Management und Property Development. Mit 5.000 Mitarbeitenden unterstützt das Unternehmen Eigentümer, Mieter, Investoren und die öffentliche Hand in ihren Projekten dank lokaler Expertise in 30 Ländern (eigene Standorte und Allianzpartner) in Europa, Nahost und Asien. BNP Paribas Real Estate ist Teil der BNP Paribas Gruppe, ein weltweit führender Finanzdienstleister.

Weitere Informationen: www.realestate.bnpparibas.com/


Über BNP Paribas in Deutschland
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 6.000 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. www.bnpparibas.de

Zurück