Vier neue Mieter in nur vier Wochen für den SEGRO CityPark Düsseldorf

Innnerhalb von lediglich vier Wochen hat SEGRO für seinen SEGRO CityPark Düsseldorf vier neue Mieter für zusammen circa 4.300 Quadratmeter Gewerbefläche gewinnen können. Damit wird der Gewerbepark Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen willkommen heißen können. Der niederländische Lebensmittelgroßhändler Meledi mietet 2.050 Quadratmeter Hallenfläche. 230 Quadratmeter Bürofläche werden von dem Generalunternehmen stahl + verbundbau GmbH gemietet, dass auch bei vielen SEGRO-Projekten als Generalunternehmen tätig ist. Zudem mietet die Nanoprotect GmbH 860 Quadratmeter. Das Unternehmen ist auf chemische Nanobeschichtungen diverser Oberflächen spezialisiert. Der Bestandsmieter McCann, eine Kreativagentur, erweitert sich um 1.200 Quadratmeter auf nun 4.900 Quadratmeter.  


„Vier neue Mieter in lediglich vier Wochen – das zeigt, wie stark die Nachfrage trotz der Pandemie nach den modernen Gewerbeflächen in unserem Park ist. Dabei freuen wir uns besonders, dass wir unserem Bestandsmieter McCann das Wachstum vor Ort ermöglichen können“, sagt Oliver Kuropka, Senior Leasing Manager bei SEGRO.


Der SEGRO CityPark Düsseldorf befindet sich auf dem rund zehn Hektar großen ehemaligen Gelände des weltbekannten Stahlbauunternehmens „Hein, Lehmann & Co“. 2019 schloss SEGRO die Revitalisierung des Areals als Gewerbepark mit städtischen Lager-, Produktions- und Freizeitflächen erfolgreich ab. Insgesamt verfügt der innerstädtische Gewerbepark zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und der Automeile Höherweg über mehr als 50.000 Quadratmeter Mietfläche. Nach den jüngsten Anmietung stehen in den flexiblen Flächen noch drei Einheiten mit 3.000 Quadratmetern zur Verfügung.


Nutzer des Parks sind neben SEGRO, das dort seine Nordeuropazentrale hat, unter anderem DHL, der Elektrogroßhändler Sonepar, das Innovation-Center für 3D-Druck von EOS, der japanische Automobilzulieferer THK, die Boulderhalle Superblock und weitere Mieter.


Bei der Vermietung an Nanoprotect war der Immobilienmakler Realogis vermittelnd tätig und bei der Vermietung an Jesumar der Immobilienmakler Anteon.

……………………………………………………………………………………………………………….
Pressekontakt:
Daniel Hosie
PB3C GmbH
T: +49 (0)40  540 908 420
E: hosie@pb3c.com
……………………………………………………………………………………………………………….

Über SEGRO
SEGRO ist ein britischer Real Estate Investment Trust (REIT), der an der Londoner Börse im FTSE-100-Index gelistet ist. Mit einem Portfolio von 8,1 Millionen Quadratmeter Fläche im Wert von 14,6 Milliarden Euro ist SEGRO ein führender Eigentümer, Manager und Entwickler von modernen Logistik- und Gewerbeimmobilien. Die im Besitz von SEGRO befindlichen und verwalteten Immobilien liegen an strategischen Standorten in Großbritannien (in London und den Regionen Südost und Midlands) sowie in Kontinentaleuropa in Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Spanien, den Niederlanden und der Tschechischen Republik.

Seit 100 Jahren schafft SEGRO Flächen, die außergewöhnliche Dinge ermöglichen. Von modernen Logistikimmobilien, die vor allem als regionale, nationale und internationale Vertriebszentren genutzt werden, bis hin zu urbanen Gewerbeimmobilien in der Nähe von großen Bevölkerungs- und Wirtschaftszentren, bietet das Unternehmen qualitativ hochwertige Objekte, die das Wachstum der Kunden von SEGRO unterstützen.

Zurück